Aktuelles

Weihnachten 2022

Die heilige Nacht

Gott ist mit uns: so war es verheißen, so haben wir geweint und gefleht.
Und so ist es seinsmäßig und lebensmäßig Wirklichkeit geworden:
ganz anders, viel erfüllter und zugleich viel einfacher als wir meinten.
Gott wird Mensch. Der Mensch nicht Gott.
Die Menschenordnung bleibt und bleibt verpflichtend.
Aber sie ist geweiht.
Und der Mensch ist mehr und mächtiger geworden.
Lasst uns dem Leben trauen, weil diese Nacht das Licht bringen musste.
Lasst uns dem Leben trauen, weil wir es nicht allein zu leben haben,
sondern Gott es mit uns lebt.

Alfread Delp

 

Dankbar blicken wir Augustiner Chorfrauen zurück auf Gottes gutes Geleit
seit der Gründung des Ordens vor 425 Jahren in der Heiligen Nacht 1597.

Ihm vertrauen wir auch unsere Zukunft an.

 

Ihnen und allen Ihren Lieben wünschen wir friedvolle Weihnachten, eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr.

Für die Schwesterngemeinschaft im Kloster Unseren Lieben Frau
Offenburg, im Dezember 2022.

Sr. M. Dorothea Benz
Oberin

Beten für den Frieden

Lasst uns beten zum Gott und Vater aller Menschen, der allein die Welt zum Frieden führen kann:

Für die Menschen in der Ukraine, die in großer Angst vor noch mehr Krieg und Gewalt in ihrem Land leben: um Hoffnung und Kraft in ihrer Bedrängnis.
Für die Kirchen in der Ukraine: um den Geist der Zuversicht, damit sie den Menschen aus der Kraft des Evangeliums beistehen.
Für alle, die Einfluss haben und Macht ausüben: um den Geist der Friedfertigkeit und der Versöhnung und um Ehrfurcht vor dem Leben und dem Gewissen jedes Menschen.
Für alle, die die Folgen von Unfrieden und Hass am eigenen Leib verspüren müssen: um ein Ende ihrer Leiden.
Für alle, die in ihren Familien Streit und Zwietracht erleben: um die Gnade, das Geschenk seines Friedens anzunehmen und es weiterzuschenken.
Für uns selber, die wir allein hilflos sind gegenüber der Bedrohung unserer Welt: um den Beistand des Geistes Gottes, um Hellhörigkeit für seinen Anruf und um die Kraft zum Frieden mit allen Menschen.

Aus der „Renovabis“-Friendensandacht für die Ukraine https://www.renovabis.de/

Termine

 

Ab dem 13.Juni 2022 beten wir MONTAGS um 18.00 Uhr die VESPER in der KLOSTERKIRCHE. (Einlass 17.50 Uhr)
jeden Montag 18.00 Uhr Vesper

18.30 Uhr Eucharistiefeier

jeden Donnerstag 17.00-18.00 Uhr Cucharistische Anbetung in Stille
jeden Samstag

Samstag 11.2.

Samstag 1.4.

Samstag 29.4.

Samstag 3.6.

Samstag 29.7.

Samstag 30.9.

Samstag 2.12.

18.30 Uhr Eucharistiefeier am Vorabend

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Eucharistische Anbetung in der Klosterkirche von 20 bis 24 Uhr

Angebote

Ora-labora-Tage
Ev./Kath. Veranstaltung „Dialog“
Termine in der Tagespresse
Kirchen- und Klosterführungen